16. Garstner Messe am 24. und 25. September 2016
  • im Sport und Freizeitzentrum – Eintritt frei!
  • 40 Aussteller – Parkplätze direkt beim Ausstellungsgelände
  • 1200 m² Ausstellungsfläche in 3 Hallen – 3000 m² Freigelände – Festzelt
  • Bauen – Wohnen – Energietechnik - Gesundheit – Sicherheit
  • Hobby – Freizeit – Auto & Bike - Wellness
Mehr als 40 Aussteller zeigen den Bewohnern von Garsten und der Bevölkerung von Steyr, dem Enns- u. Steyrtal, einen repräsentativen Querschnitt ihrer Produkte. Ein Ausstellungszelt, der Veranstaltungs-saal, der Turnsaal der Hauptschule und das Freigelände im Bereich des Sport- und Freizeitzentrums sowie ein Festzelt sind wieder Heimstätte der Garstner Wirtschaft.

Garstner Messe Impression Freigelände

Bei freiem Eintritt können die Besucher das Ausstellungsgelände am 24. und 25. September von 10 – 18 Uhr besuchen. Parkplätze direkt beim Ausstellungsgelände sind ausreichend vorhanden.

Im Mittelpunkt der Garstner Messe stehen die Bereiche „Bauen und Wohnen“ mit dem Schwerpunkt „Energietechnik“, „Wellness – Fashion & Style“, „Gesundheit und Sicherheit“ „Auto & Bike“.

Die 16. Garstner Messe wird am 24. September um 10.00 Uhr von Bürgermeister Mag. Anton Silber im Festzelt eröffnet.

Garstner Messe Impressionen

Zum typischen Messecharakter gehört auch ein umfangreiches Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl sorgt die Garstner Gastwirtschaft im Festzelt. Für den musikalischen Rahmen im Festzelt sorgen „Die Böhmische“ des Musikvereines Garsten und die Musikkapelle Dambach.


16. Garstner Messe – Drei Jahrzehnte Präsentation der Garstner und der regionalen Wirtschaft

Als sich am 3. Oktober 1987 zum ersten Mal die Tore der „Garstner Messe“ öffneten dachte wohl niemand daran, dass 2016 zum 16. Mal eine Präsentation der lokalen und der regionalen Wirtschaft stattfinden wird.

Mag. Anton Silber, Bürgermeister der Marktgemeinde Garsten
Damals startete die Leistungsschau mit 28 Unternehmen, die alle aus Garsten waren. Heute sind es mehr als 40 Firmen aus Garsten und der Region, die der Ausstellung am 24. und 25. September 2016 mit hoher Qualität in den Ausstellungskojen Messecharakter verleihen. Die bewährten Ausstellungsthemen „Bauen - Wohnen - Gesundheit – Sicherheit - Hobby - Freizeit - Auto & Bike – Wellness - Kunsthandwerk“ zeugen von einem umfangreichen Ausstellungsangebot.

Ein besonderer Schwerpunkt ist 2016 das Thema „Energietechnik, erneuerbare Energie und Verbrauchsreduktion“. 14 namhafte Unternehmen aus der Region präsentieren in einem eigenen Ausstellungszelt das Aktuellste zur Energieautarkie und E-Mobilität. Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit einer Mitfahrgelegenheit in einem Transportkorb eines 90 m–Kranes und das bewährte Festzelt sorgen für beste Unterhaltung.

Ich bin überzeugt, dass die 16. Garstner Messe wieder eine beeindruckende Leistungsschau der lokalen Wirtschaft werden wird und wünsche der Ausstellungsgemeinschaft mit Obmann Hubert Nagl und Stellvertreter Helmuth Wild an der Spitze alles Gute und den Ausstellungsfirmen viel Erfolg.

Mag. Anton Silber
Bürgermeister der
Marktgemeinde Garsten

Öffnungszeiten

Samstag 24.September:
10:00 bis 18:00 Uhr

Sonntag 25.September:
10:00 bis 18:00 Uhr

Navigation zur
Garstner Messe

Lassen Sie sich mit unserem QR-Code zum Garstner Messegelände leiten.

Mehr dazu auf Besucherinfo - Anfahrt.

Aktuelle Messe - News
ENERGIEZELT
Besuchen Sie das große Energiezelt der Garstner Messe und entdecken Sie Ihre ganz persönlichen Möglichkeiten beim Wohnen! Ein Zelt voller Energie mit 14 regionalen Profis unter einem Dach.

Energiezelt auf der Garstner Messe

16. Garstner Messe
Informationen zur 16. Garstner Messe am 24. und 25. September 2016

16. Garstner Messe